„Persönliche Weiterentwicklung ist nur möglich, wenn der analytische Verstand vor einer Bewertung der Ausführung von „Unbekannten“ zunächst erstmal ganz die Zuschauerrolle einnimmt.“